E-Dart Spielmodus:

Bezirksliga:

Jede Mannschaft muss mit mindestens 4, maximal 6 Spielern antreten!
Gespielt werden 2 Doppel, 8 Einzel, 2 Doppel, 8 Einzel.
Die Teamkapitäne stellen die Spieler vor dem Spiel auf die Positionen 1 bis 4 und tragen die Ersatzspieler auf 5 und 6 ein.
Den Rest gibt der Spielplan vor!, bedeutet jeder gegen jeden, die Doppel werden nach "Halbzeit" getauscht.
Es kann jederzeit gewechselt werden.
Ausgewechselte Spieler können jedoch nicht wieder eingewechselt werden!
Gespielt wird IMMER 501 Double Out / Best of 3 Legs (OHNE 2 Legs Vorsprung!).
Es wird auf 2 Automaten geworfen, es beginnt immer die Heimmannschaft.
Vor einem entscheidenden dritten Leg wird der Vorwurf ausgebullt!
Eine Mannschaft hat schließlich gesiegt, wenn sie mindestens 11 der 20 Spiele/Sätze gewonnen hat und bekommt dafür 3 Punkte.
Da das Satzverhältnis für die Tabelle wichtig ist, wird auch immer bis zum bitteren Ende gespielt.
Die Begegnung kann nicht unentschieden (10:10) enden, in diesem Fall kommt es zum Shootout.
Die Sieger dieses Teamgames bekommen allerdings nur noch 2 Punkte, das unterlegene Team immerhin noch einen.
Das ausführliche Regelwerk ist beim DSAB nachzulesen.



A-Liga:

Jede Mannschaft muss mit mindestens 4, maximal 6 Spielern antreten!
Gespielt werden 2 Doppel, 16 Einzel.
Die Teamkapitäne stellen die Spieler vor dem Spiel auf die Positionen 1 bis 4 und tragen die Ersatzspieler auf 5 und 6 ein.
Den Rest gibt der Spielplan vor!, bedeutet nach den Doppeln jeder gegen jeden.
Es kann jederzeit gewechselt werden.
Ausgewechselte Spieler können jedoch nicht wieder eingewechselt werden!
Gespielt wird IMMER 501 Double Out / Best of 3 Legs (OHNE 2 Legs Vorsprung!).
Es wird auf 2 Automaten geworfen, es beginnt immer die Heimmannschaft.
Vor einem entscheidenden dritten Leg wird der Vorwurf ausgebullt!
Eine Mannschaft hat schließlich gesiegt, wenn sie mindestens 10 der 18 Spiele/Sätze gewonnen hat und bekommt dafür 3 Punkte.
Da das Satzverhältnis für die Tabelle wichtig ist, wird auch immer bis zum bitteren Ende gespielt.
Die Begegnung kann nicht unentschieden (9:9) enden, in diesem Fall kommt es zum Shootout.
Die Sieger dieses Teamgames bekommen allerdings nur noch 2 Punkte, das unterlegene Team immerhin noch einen.
Das ausführliche Regelwerk ist beim DSAB nachzulesen.